aktuelle Seite:
Wirtschaftsprüfer

Berufshaftpflichtversicherung Wirtschaftsprüfer

Die Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer hat sich in den letzten Jahren diversen Veränderungen angepasst. Insbesondere der Markt für gesetzliche Pflichtprüfungen ist hart umkämpft, so dass ein Teil der Berufsträger keine oder nur sehr eingeschränkte Umsätze im Bereich der Vorbehaltsaufgaben ausführen. Wir können dieser veränderten Situation Rechnung tragen und entsprechende Nachlässe in der Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer für eingeschränkte Umsätze aus diesem Bereich einräumen.

Weiterhin resultiert ein Großteil der Schäden in der Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer aus dem Feld der „normalen“ Steuerberatung. Im Bereich der gesetzlichen Pflichtprüfung liegt die gesetzliche Haftungsbeschränkung (für nicht börsennotierten Unternehmen) bei 1 Mio. € Deckungssumme. Diese geforderte Absicherungshöhe wird durch die Mindestdeckungssumme in der Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer Rechnung getragen. 

Marktsituation der Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer 

Die Haftungsfälle in den Steuerberatenden und Wirtschaftsprüfenden Berufsständen haben in den letzen Jahren dramatisch zugenommen. Bereits heute wird für in jeder fünften Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer einmal pro Jahr ein Haftpflichtanspruch geltend gemacht. Die Folgen der stark steigenden Schadenquoten sind deutliche Prämienanpassungen in der Berufshaftpflichtversicherung, der Ausgleich des Schadenbedarfes erfolgt durch  alle Mitglieder der Versichertengemeinschaft.  Die Anzahl der Risikoträger, die in diesem Geschäftsfeld tätig sind, ist sehr übersichtlich.

Die Fachagentur für Freie Berufe bietet Ihnen daher eine Optimierungsberatung zur Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer an. Neben den veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen, sowie der ansteigenden Haftungsproblematik in den letzen Jahren werden wir u.a. auf folgende Parameter eingehen:

  • Haftungsbegrenzende Maßnahmen um ggf. eine wirksame Haftungsbegrenzung zu erreichen
  • Einbindung der Allgemeinen Auftragsbedingungen (AAB) in das Mandatsverhältnis
  • Umfassende Risikoanalyse, um die Spitzenrisiken zu ermitteln und Alternativvorschläge hinsichtlicht der Deckungssummenhöhe für die Berufshaftpflichtversicherung zu erarbeiten  
  • Erarbeitung von Berechnungsalternativen zur Generierung von Prämieneinsparungspotentialen in der Berufshaftpflichtversicherung
  • Analyse der vorhandenen Versicherungsbedingungen

Erweiterung der Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer

Die Mindestdeckungssumme (Grunddeckungssumme) kann über Exzedentenversicherungen ergänzt werden. Empfehlenswert könnte ggf. eine einmalige projektbezogene Erweiterung bzw. eine generelle Anpassung des Grundvertrages sein.

Besondere Deckungskonzeptionen für Kleinpraxen (Einräumung von Umsatznachlässen für Wirtschaftsprüfer)

Für kleinere Kanzleien bieten wir umfassende Umsatznachlässe in der Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer. Insbesondere können noch weitere Nachlässe in der Berufshaftpflichtversicherung berücksichtigt werden, wenn der Umsatz aus Wirtschaftsprüfer-Vorbehaltstätigkeiten gering ausfällt. Hierdurch ist sichergestellt, dass eine „risikogerechte“ Prämie angeboten werden kann.

Rahmenvertragskonditionen zur Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer

Die Fachagentur für Freie Berufe greift ausschließlich auf die Absicherungsmöglichkeiten der HDI Versicherung zurück. HDI ist Rahmenvertragspartner diverser Vertragspartner (u.a. des deutschen Steuerberaterverbandes). Weiterhin bieten wir umfassende Beratung zu den weiteren vorhandenen Risiken und bieten ergänzend zur Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer zu folgenden Themen an: Absicherung der Inhalt- und Elektronikwerte, Bürohaftpflichtversicherung, Rechtsschutzlösungen für Wirtschaftsprüferkanzleien. Zusätzlich werden die Berufsträger umfassend für die Optimierung der Privaten Verträge beraten.

Berufshaftpflichtversicherung Architekt , Berufshaftpflichtversicherung Ingenieur , Berufshaftpflichtversicherung Innenarchitekt , Berufshaftpflichtversicherung Steuerberater , Berufshaftpflichtversicherung Wirtschaftsprüfer ,
Berufshaftpflichtversicherung Rechtsanwalt

© 2011 Oliver Senhold, Bankfachwirt - Die Fachagentur für Freie Berufe
Fachagentur für Freie Berufe , Untere Königsstr. 44 , 34117 Kassel
Telefon 0561 / 705 474-12 , Telefax 0561 / 70 54 74-20 , kontakt@bhv24.de